Neuigkeiten von Dieter Goll Immobilienmakler aus Lampertheim

22Oktober

Einbrecher: Im Herbst steigt das Risiko

Im Herbst und Winter geschehen die meisten Einbrüche. Im Schutz der Dunkelheit haben Einbrecher oft leichtes Spiel. Die durchschnittliche Beute beträgt rund 2.500 Euro.

Wer Opfer eines Einbruchs wird, hat jedoch nicht nur finanziellen Schaden. Er muss auch mit den emotionalen Folgen leben. Persönliche Sachen wurden durchwühlt oder Erinnerungsstücke gestohlen.

weiterlesen


15Oktober

Zwangsversteigerung – achten Sie auf die Kosten

Der Erwerb einer Immobilie aus einer Zwangsversteigerung birgt einige Risiken: Zusätzliche Kosten oder verschwiegene Mängel werden schnell zur finanziellen Falle.

weiterlesen


08Oktober

Verbrauch von Erdgas und Strom gestiegen

Ersten Schätzungen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) geht hervor, dass der Verbrauch von Erdgas und Strom in der ersten Jahreshälfte 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen ist.

weiterlesen


01Oktober

Garten – jetzt auf den Winter vorbereiten

Jetzt, im Herbst sollten Sie Ihren Garten auf den Winter vorbereiten. Mit dieser Checkliste sind Sie bestens gerüstet – und Ihr Garten erstrahlt im Frühjahr in voller Pracht.

Gartengeräte und -möbel schützen

Warten und reinigen Sie Ihre Gartengeräte und -möbel sorgfältig und verstauen Sie sie in der Garage oder im Keller, hier überstehen sie den Winter am besten.

Herbstlaub – wo kehren, wo liegenlassen?

Aus Dachrinnen, von Gehwegen und dem Rasen sollten Sie das Laub unbedingt entfernen. Ihren Beeten hingegen bietet Laub einen natürlichen Frostschutz – hier kann es liegen bleiben.

Herbstschnitt und Pflanzenpflege

Beschneiden Sie noch im Oktober Sträucher und Bäume; sie werden es Ihnen durch neue, kräftige Triebe im Frühjahr danken. Frühblüher können Sie jetzt schon einsetzen.

Beete und sehr große Kübelpflanzen sollten Sie vor Frost schützen, spezielles Vlies ist hierzu gut geeignet. Kleinere Topfpflanzen fühlen sich z. B. in Ihrem Keller oder anderem kühlen und geschützten Raum wohl.   

weiterlesen


24September

Strom sparen mit ganz einfachen Mitteln

Oft sind es schon die Kleinigkeiten, wodurch Sie eine erhebliche Menge Strom einsparen können.

Überprüfen Sie hierbei als erstes ob eventuelle Stromfresser bei Ihnen im Haus oder in der Wohnung vorhanden sind. Hierfür reicht ein einfaches Strom-Messgerät aus um herauszufinden, wie viel Strom beispielsweise vom Kühlschrank oder der Waschmaschine verbraucht werden. Sollte der Wert deutlich erhöht sein, tauschen Sie dieses Gerät gegen ein neues, energiesparendes aus.

weiterlesen


17September

Immobilienschenkung – günstiger als eine Erbschaft

Eine Immobilienschenkung ist in vielerlei Hinsicht vorteilhafter als eine Erbschaft.

Indem Sie die Immobilie rechtzeitig verschenken, sparen Sie Steuern; trotzdem müssen Sie keine Angst haben, aus dem Haus vertrieben zu werden.

weiterlesen


10September

Fliesen verschönern – neue Optik im Handumdrehen

Unansehnliche oder aus der Mode gekommene Fliesen können einem die ganze Freude am neuen Badezimmer vermiesen. Doch damit müssen Sie sich nicht abfinden. Mit ein wenig Geschick und Zeitaufwand können Sie dem Badezimmer oder dem Fliesenspiegel in der Küche zu neuem Glanz verhelfen – auch ohne Komplettsanierung.

weiterlesen


03September

Mietpreisbremse ist in Kraft

Am 1. Juni 2015 ist in vielen Städten die Mietpreisbremse in Kraft getreten. Sie gilt nicht bundesweit, sondern vorerst nur in bestimmten Städten und Regionen:

  • Berlin (gesamtes Stadtgebiet)
  • Hamburg (gesamtes Stadtgebiet)
  • NRW (22 Städte und Gemeinden)
  • Bayern (144 Städte und Gemeinden)

weiterlesen


27August

Mietkaution verwalten – so geht es richtig

Vermieter sind verpflichtet, die Mietkaution auf einem offen ausgewiesenen Treuhandkonto anzulegen. Ein solches Konto ist pfändungs- und insolvenzgeschützt und bewahrt den Mieter vor dem Verlust seiner Kaution. Die Anlage auf einem versteckten Treuhandkonto reicht nicht aus.

weiterlesen


20August

Altbausanierungen – mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Kastenfenster, Holzbalkendecken und kunstvoller Stuck – Altbauten haben einen besonders nostalgischen Charme. Immer größer wird die Beliebtheit dieser Gebäude, von denen viele aus der Zeit des zweiten Weltkriegs stammen. Der Kaufpreis für eine solche Immobilie lässt auf den ersten Blick ein Schnäppchen vermuten – doch das muss nicht immer so sein.

weiterlesen


13August

Selber renovieren leicht gemacht

Wer beim Renovieren selbst Hand anlegt anstatt Profis zu beauftragen, kann viel Geld sparen. Eine gründliche Planung und das richtige Werkzeug sind dabei jedoch unverzichtbar.

Überlegen Sie zuerst, welche Räume renoviert werden sollen und welche Arbeiten zu tun sind. Sollen die Wände tapeziert werden oder reicht ein Anstrich?

weiterlesen


18Juli

Wichtig: Übergabeprotokoll anfertigen

Sobald der Einzug ansteht, sollte der Mieter ein Übergabeprotokoll anfertigen. Darin hält er den Zustand der Zimmer detailliert fest. Für die aufgeführten Mängel kann der Mieter nicht in Verantwortung gezogen werden. Befinden sich Schäden nicht im Protokoll und werden vom Vermieter beanstandet, geht der Verdacht auf den Mieter über, diese verursacht zu haben.

weiterlesen


Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.